Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

DRK eröffnet Nachtpflege in Weyhers: Seniorenzentrum Bruder Konrad vergrößert Angebotspalette

Weyhers. Nach intensiver Vorbereitung und verschiedenen Umbaumaßnahmen im DRK Seniorenzentrum Bruder Konrad in Weyhers steht nun eine Nachtpflege mit acht Plätzen zur Verfügung. Weiterlesen

DRK Seniorenzentrum Bruder Konrad erlangt grünen Haken: Erfolgreiche Begutachtung in Weyhers

Weyhers. Im Dezember letzten Jahres nahm das Leitungsteam des DRK Seniorenzentrums Bruder Konrad in Weyhers die Auszeichnung "Grüner Haken" entgegen. Damit ist von unabhängiger Seite die Verbraucherfreundlichkeit des Hauses bestätigt. Weiterlesen

Stimmungsvolles Konzert zum Jahresbeginn im DRK- Seniorenzentrum Heilig Geist

Am Donnerstag, den 18.01.2018, erfreuten sich die Bewohner des DRK- Seniorenzentrums an einem, wenn auch leicht verspäteten Neujahrskonzert.   Im voll besetzten Speisesaal des Wohnbereiches 1 begrüßte die Leiterin der sozialen Betreuung, Christine Stüß, die anwesenden Gäste mit einem stimmungsvollen Gedicht. Weiterlesen

DRK Fulda startet E-Learning – Neuer Service für Pflegepersonal

Fulda. „Wissenstransfer und aktuelles Know-how sind zunehmend wichtiger und dürfen sich nicht ausschließlich an den Möglichkeiten des Dienstplanes orientieren“, so Markus Otto, Prokurist beim DRK Fulda. Daher bietet das DRK Fulda ab jetzt E-Learning-Kurse für das gesamte Pflegepersonal an. Mit dem neuen E-Learning-System des DRK Fulda können die Mitarbeiter alle wichtigen Inhalte online abrufen, von zu Hause aus lernen und sich ihre Fortbildungen flexibel einteilen. Weiterlesen

DRK Fulda übernimmt ambulanten Pflegedienst in Neuhof: Team Stefani in guten Händen

Neuhof. "Gutes in guten Händen" ist das Motto der Übernahme des ambulanten Pflegedienstes Stefani durch das DRK Fulda. Nach über 20-jähriger Tätigkeit hat die ursprüngliche Inhaberin Mechthild Stefani ihren ambulanten Pflegedienst in Neuhof aus Altersgründen zukunftsorientiert abgegeben. Der Pflegedienst ist regional bestens etabliert und kann hervorragende MDK-Bewertungen vorweisen. Weiterlesen

DRK Fulda übergibt zwei weitere Rettungswagen für Nigeria: Hilfe, die ankommt

Nachdem bereits im Juli 2017 ein Rettungswagen des DRK Fulda dem Verein Pro Nsukka e. V. übergeben wurde, folgten nun Anfang Januar zwei weitere Rettungsmittel, die in Kürze in Nigeria zum Einsatz kommen. Weiterlesen

DRK Fulda startet E-Learning ab 2018: Neuer Service für alle Pflege-Beschäftigten

Fulda. "Wissenstransfer und aktuelles Know-how sind zunehmend wichtiger und dürfen sich nicht ausschließlich an den Möglichkeiten des Dienstplanes orientieren", so Markus Otto, Prokurist beim DRK Fulda. "Wir realisieren Dreierlei: sichere, gute Versorgung und Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner, verlässliches Dienstplan-Management und aktuelles Know-how nicht nur bei den Fachkräften, auch bei den anderen Berufsgruppen." Weiterlesen

Fröhliche Weihnacht überall tönt es auch „Am Roten Rain“

Am vergangenen Samstagnachmittag feierte das DRK Seniorenzentrum „Am Roten Rain“ in Petersberg, ein festlich besinnliches Weihnachtsfest. Weiterlesen

Nikolaus vom DRK Seniorenzentrum St. Lioba setzt sich zur Ruhe

Der Nikolaus (Bewohner Heinz Klüber) besuchte in diesem Jahr zum letzten Mal die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums St. Lioba. Auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt des Hauses gab er seinen Rücktritt bekannt. Seit nunmehr 7 Jahren übt er dieses Amt aus. Es sei an der Zeit, den Platz für einen neuen Nikolaus frei zu machen, so die Worte vom amtierenden Nikolaus. Weiterlesen

Weihnachtsfeier im DRK- Seniorenzentrum Heilig Geist

vAm 21.12.2017 feierte das DRK- Seniorenzentrum Heilig Geist seine traditionelle Weihnachtsfeier. Christine Stüss, Leiterin der Sozialen Betreuung, begrüßte zu Beginn die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die zahlreichen Angehörigen und Gäste. Weiterlesen

Seite 2 von 13.